• Was sind personenbezogene Daten?
  • Sammlung und Verarbeitung
  • Kekse
  • Meine Rechte

Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzrichtlinie soll unsere Verpflichtung formalisieren, die Privatsphäre der Benutzer der von Nutri&Co SAS betriebenen Website nutriandco.com zu respektieren.

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die eine natürliche Person direkt oder indirekt identifizieren (die "Personenbezogenen Daten").

Eine Person kann identifiziert werden: direkt (Beispiel: Nachname, Vorname)

oder indirekt (Beispiel: durch eine Kennung (Kundennummer), eine (Telefon-)Nummer, biometrische Daten, mehrere spezifische Elemente, die für seine physische, physiologische, genetische, psychologische, wirtschaftliche, kulturelle Identität spezifisch sind oder sozial, aber auch Stimme oder Bild).

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der Vermarktung unserer Produkte unter strikter Einhaltung des Gesetzes „Informatique et Libertés“ Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in der jeweils gültigen Fassung , sowie in Übereinstimmung mit der DSGVO (Verordnung Nr. 2016/679 der Europäischen Union). Die erhobenen Daten sind für diese Verarbeitung unerlässlich. Sie werden niemals aufgefordert, sogenannte „sensible“ personenbezogene Daten anzugeben, wie z. B. Ihre rassische oder ethnische Herkunft, Ihre politischen, philosophischen oder religiösen Meinungen.

Durch die Registrierung auf der Website ermächtigen Sie uns, Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Charta zu verarbeiten. Wenn Sie die Bedingungen dieser Charta ablehnen, verwenden Sie die Website bitte nicht.

2. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet?

2.1. Wer ist der Datenverantwortliche?

Der Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist NUTRI & CO SAS, eine vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Stammkapital von 71.173,01 €, mit Sitz in 9 Cours des Arts et Métiers, 13100 Aix-en-Provence, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von Aix-en-Provence unter der Nummer 825 396 492 und vertreten durch Edouard Fornas in seiner Eigenschaft als Präsident, identifiziert mit der innergemeinschaftlichen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: FR66825396492.

2.2. Umfang und Zweck der Verarbeitung: Warum werden meine Daten erhoben?

Die Erhebung personenbezogener Daten auf der Domain www.nutriandco.com ist in mehreren Rubriken möglich, insbesondere:

  • • Beim Surfen auf unserer Website www.nutriandco.com erfassen wir Verbindungs- und Browserdaten;
  • • Im Abschnitt „Erstellen Sie Ihr Konto“;
  • • Innerhalb des Befehlstunnels, erfordert vorherige Kontoerstellung;
  • • Beim Hinzufügen von Produkten zum Warenkorb durch funktionale Cookies;
  • • Bei Bezahlung Ihrer Bestellung über den externen Dienstleister Paypal oder CheckOut;

Die auf der Website www.nutriandco.com erhobenen personenbezogenen Daten sind für die folgenden Zwecke erforderlich und obligatorisch:

  • • Für die Verwaltung Ihres Abonnements für den Newsletter und für den Versand kommerzieller elektronischer Mitteilungen (E-Mails und/oder SMS) im Zusammenhang damit;
  • • Für das ordnungsgemäße Funktionieren der Verarbeitungsdienste für Kreditkartenzahlungen;
  • • Für die Verwaltung und Nachverfolgung Ihrer Mitgliedschaft im Treueprogramm;
  • • Für die Verwaltung, Verfolgung und Bearbeitung Ihrer Bestellung auf der E-Commerce-Website;
  • • Für die Verwaltung des Kundendienstes, um auf Anfragen zu reagieren, die Sie möglicherweise an unseren Kundendienst richten, und um Sie betreffende Informationen zu bestätigen;
  • • Um Ihr Kundenerlebnis auf der E-Commerce-Website zu personalisieren;
  • • Zur Umsetzung gezielter Werbung;
  • • Damit Sie den Kauf von Produkten, die dem Einkaufswagen hinzugefügt wurden, später abschließen können.

2.3. Rechtsgrundlage: Auf welcher Rechtsgrundlage basiert die Verarbeitung?

In Übereinstimmung mit Artikel 6 der DSGVO ist die Rechtsgrundlage, die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erlaubt,:

  • • Artikel 6.1.a der Europäischen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten (Einwilligung) für das Abonnement des Newsletters, das Versenden kommerzieller elektronischer Mitteilungen, die Verwaltung und Überwachung Ihrer Mitgliedschaft im Treueprogramm;
  • • Artikel 6.1.b der Europäischen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten (Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen) für die Abwicklung Ihrer Bestellung.

2.4. Wer sind die Empfänger personenbezogener Daten?

Nach Artikel 13.1e der DSGVO sind die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten:

  • • Die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortliche Person ist NUTRI & CO SAS, eine vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Stammkapital von 71.173,01 €, mit Sitz in 9 Cours des Arts et Métiers, 13100 Aix-en-Provence, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von Aix-en-Provence unter der Nummer 825 396 492;
  • • Seine Dienstleister und Subunternehmer im Rahmen der folgenden Aufgaben: Verwaltung des Kundendienstes; die Bearbeitung und Lieferung Ihrer Bestellung auf der E-Commerce-Website; Weiterleitung von SMS und kommerziellen E-Mails;
  • • Jeder, der gesetzlich befugt ist, auf die Daten zuzugreifen (ggf. Justizdienste).

2.5. Was ist die Datenaufbewahrungsfrist?

Die Dauer der Datenverarbeitung beschränkt sich auf die Zeit, in der Sie für unsere Kommunikationsdienste registriert sind, und ggf. um die Bereitstellung der Produkte oder Dienstleistungen nach Maßgabe Ihrer Möglichkeiten zu gewährleisten Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den dafür vorgesehenen Link in jeder von NUTRI & CO versendeten E-Mail klicken.

2.6. Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

In Übereinstimmung mit Artikel 13.2.e der DSGVO:

  • • Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist erforderlich, um die oben genannten Mitteilungen zu erhalten, und ist völlig freiwillig;
  • • Die Angabe Ihres Namens, Vornamens, E-Mail ist für die Erstellung Ihres Kundenkontos erforderlich. Die Nichtbereitstellung dieser Daten impliziert die Unmöglichkeit, ein Kundenkonto zu erstellen;
  • • Die Angabe Ihres Nachnamens, Vornamens, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Adresse und Ihrer Bankkarte ist für den Abschluss Ihrer Bestellung erforderlich. Die Nichtbereitstellung dieser Daten impliziert die Unmöglichkeit, Ihre Kundenbestellung abzuschließen.

2.7. Wohin werden meine Daten übertragen?

Daten können möglicherweise außerhalb der Europäischen Union übertragen werden. Einige Subunternehmer, insbesondere im Zusammenhang mit der Datenverwertung in sozialen Netzwerken, können Ihre Daten möglicherweise auch außerhalb der Europäischen Union übermitteln, immer noch im Rahmen von Artikel 46 Absatz 2 Buchstabe d der DSGVO. Alle Subunternehmer von NUTRI & CO haben angemessene Schutzklauseln auf der Grundlage des von der Europäischen Kommission festgelegten und genehmigten Modells bereitgestellt.

Das Unternehmen NUTRI & CO, als Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, verpflichtet sich, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der übermittelten personenbezogenen Daten zu gewährleisten, und dies in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

3. Was sind Cookies?

3.1. Definitionen, Merkmale und Anwendung der Regeln

Cookies sind kleine Textdateien, die die besuchten Websites an Sie senden und auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichern und die bei jedem neuen Besuch an dieselben Websites zurückgesendet werden. Dank dieser Cookies speichert die Website Ihre Aktionen und Präferenzen (z. B. Verbindungsdaten, bevorzugte Sprache, Schriftgröße, andere Anzeigeeinstellungen usw.), sodass Sie sie nicht erneut angeben müssen, wenn Sie auf die Website zurückkehren oder sie besuchen eine andere Seite auf derselben Website.

Cookies werden zur elektronischen Authentifizierung, Sitzungsverfolgung und zum Speichern von Informationen über die Aktivitäten von Benutzern verwendet, die die Website besuchen. Sie können auch eine eindeutige Kennung enthalten, die es einem System ermöglicht, Ihre Browsing-Aktivitäten auf der Website zu statistischen oder Werbezwecken zu verfolgen. Wenn Sie eine Website besuchen, erhalten Sie möglicherweise auch Cookies von anderen Websites oder Servern (Cookies von Drittanbietern) auf Ihrem Computer oder Mobilgerät. Einige Vorgänge sind ohne die Verwendung von Cookies möglicherweise nicht möglich, die manchmal technisch für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich sind.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies, abhängig von ihren Eigenschaften und Funktionen, die sich darin unterscheiden, wie lange sie auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Sitzungscookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen, während dauerhafte Cookies bis zu einem vorprogrammierten Ablaufdatum auf Ihrem Gerät verbleiben.

Die Datenschutzbestimmungen erfordern nicht immer Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Eine solche Einwilligung ist beispielsweise für „technische Cookies“ nicht erforderlich. Diese Cookies werden ausschließlich verwendet, um Nachrichten über ein elektronisches Kommunikationsnetz zu übertragen oder um einen vom Benutzer speziell angeforderten Dienst bereitzustellen. Mit anderen Worten, diese Cookies sind für den Betrieb der Website oder für die Ausführung der von Ihnen angeforderten Aktivitäten unerlässlich.

Technische Cookies, die Ihrer ausdrücklichen Zustimmung nicht bedürfen, umfassen für die französische Datenschutzbehörde auch:

  • • „Analyse-Cookies“, die direkt vom Site-Manager verwendet werden, um Informationen in aggregierter Form über die Anzahl der Benutzer und die Art und Weise, wie sie die Site besuchen, zu sammeln;
  • • Browsing- oder Session-Cookies (für die Anmeldung);
  • • funktionale Cookies, die es Ihnen ermöglichen, eine Website gemäß einer Reihe ausgewählter Kriterien (z. B. Sprache, zum Kauf ausgewählte Produkte) zu besuchen, und die darauf abzielen, den angebotenen Service zu verbessern.

Im Gegensatz dazu erfordern „Profiling-Cookies“, die zur Erstellung von Benutzerprofilen sowie zum Senden von Werbebotschaften entsprechend den von Ihnen beim Surfen im Netzwerk angegebenen Präferenzen verwendet werden, Ihre ausdrückliche Zustimmung.

3.2. Arten von Cookies, die von der Website verwendet werden, und Opt-out

Die Website verwendet die folgenden Cookies, die deaktiviert werden können, mit Ausnahme von Cookies von Drittanbietern, für die Sie direkt auf die Methoden zur Aktivierung und Deaktivierung von Cookies verweisen müssen, die über die Links angegeben sind:< /p>

  • • Technische Navigations- oder Sitzungscookies, die für den Betrieb der Website unbedingt erforderlich sind oder um Ihnen die Nutzung der von Ihnen angeforderten Inhalte und Dienste zu ermöglichen,
  • • Analytische Cookies, die es dem System ermöglichen, die Besucherzahlen der Website zu ermitteln. Diese Cookies sammeln keine Informationen über die Identität des Benutzers oder irgendwelche persönlichen Daten. Diese personenbezogenen Daten werden aggregiert und anonym verarbeitet,
  • • funktionale Cookies, die verwendet werden, um bestimmte Website-Funktionen und eine Reihe ausgewählter Kriterien (z. B. Sprache, zum Kauf ausgewählte Produkte) zu aktivieren, mit dem Ziel, den Service zu verbessern,
  • • Profiling-Cookies, die zum Senden von Werbebotschaften verwendet werden, die Ihren während des Surfens aufgezeichneten Präferenzen entsprechen,

Beim Surfen haben Internetnutzer das Recht, die Cookies auszuwählen, die sie zulassen möchten.
WARNUNG: Das Löschen technischer und/oder funktionaler Cookies von der Website kann die Navigation verhindern, bestimmte Dienste oder Funktionen der Website nicht verfügbar machen oder zu Fehlfunktionen führen. In diesem Fall sind Sie gezwungen, jedes Mal bestimmte Informationen oder Einstellungen zu ändern oder manuell einzugeben Sie aktualisieren. Besuchen Sie die Website.

4. Welche Rechte habe ich?

Sie haben das Recht, den Datenverantwortlichen um Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, deren Berichtigung oder Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu bitten, das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen und schließlich das Recht auf Übertragbarkeit der Sie betreffenden Daten.

Laden Sie meine persönlichen Daten herunter:

PDFs herunterladen

Für eine Anfrage zur Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren Sie uns per E-Mail: contact@nutriandco.com

Oder greifen Sie auf Ihr Konto zu, um Ihre persönlichen Daten zu ändern:

Einloggen

Im Bereich „Mein Konto“ können Sie alle Ihre persönlichen Daten ändern. Für alle anderen Anfragen bezüglich der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an uns.

Schließlich können Sie auch dem Direktmarketing jederzeit widersprechen. Um den Zugang zu Ihren Rechten zu erleichtern, bietet Ihnen jeder von der Firma NUTRI & CO versandte Newsletter einen Link zum Abbestellen, mit dem Sie sich mit einem Klick einfach von Newslettern und Neuigkeiten abmelden können. Sie können Ihre kommerziellen Interessentenpräferenzen auch direkt von Ihrem Webkonto aus verwalten oder indem Sie uns unter der unten angegebenen Adresse schreiben.

Schriftlich an folgende Adresse:

Nutri&Co

9, Cours des Arts et Métiers,

13100, Aix-en-Provence

Oder kontaktieren Sie unsere DPO LG Partner unter der folgenden E-Mail-Adresse: dpo.nutriandco@lg-partenaires.fr

Um die Bearbeitung Ihres Anliegens zu erleichtern, ist es ratsam, uns Ihren Namen, Vornamen und Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen. Darüber hinaus kann NUTRI & CO, wenn es dies für notwendig erachtet, die Identität des Kunden durch ein gültiges Ausweisdokument überprüfen.

NUTRI & CO verpflichtet sich, Ihnen innerhalb von maximal einem Monat ab dem Datum der Ausübung Ihres Rechts eine Antwort zuzusenden. Bei Bedarf kann diese Frist unter Berücksichtigung der Komplexität und der Anzahl der Anfragen um zwei Monate verlängert werden.

Wenn Sie glauben, dass NUTRI & CO Ihre personenbezogenen Daten unangemessen verwendet, können Sie uns kontaktieren. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der CNIL einzureichen (https://www.cnil.fr/fr/plaintes)

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte.